Everdance®

Everdance® reisst mit und berührt das Herz. Viele würden gerne tanzen, haben jedoch keinen Tanzpartner. Bei Everdance® wird offen in der Gruppe getanzt. Es werden kleine Choreographien eingeübt, die gleichzeitig Koordination und Gedächtnis trainieren. Dabei lernt man die Grundschritte des Standard- und Latintanzes und leistet ganz nebenbei einen Beitrag zur persönlichen Fitness. In einer lockeren und fröhlichen Atmosphäre vergisst man für eine Stunde den Alltag und tankt wieder neu auf.

Das Angebot richtet sich an alle ab 60 Jahren Lebenserfahrung. Man darf aber auch schon jünger zu uns stossen.

Kursleitung

Helen Spörri

Seit 20 Jahren gehört Tanzen zu meinen Hobbies. Was damals in einem Sommerferienkurs begann, entwickelte sich zu einer Leidenschaft. Heute gehen mein Mann und ich zwar nicht regelmässig in Kurse, besuchen aber gerne Tanzabende und Workshops. So gehören sowohl Standard- wie Latintänze zu unserem Repertoire. Tanzen beschwingt uns, bringt Freude in unser Leben und hält unsere Ehe lebendig. Wir haben zwei erwachsene Kinder und gehen auch sehr gerne auf Reisen.

Im Frühling 2011 begann ich mit der Everdance®-Ausbildung bei Pro Senectute Kanton Zürich. Die Idee, dass man auch ohne Tanzpartner freudig das Tanzbein schwingen kann, begeisterte mich. So durfte ich bereits im Mai 2011 meine ersten 2 Kurse anbieten. Nach und nach kamen noch 2 weitere Kurse dazu. Die lockere Atmosphäre und die Freude der Teilnehmenden gibt mir so viel zurück, dass ich immer wieder gerne neue Choreografien suche oder ausdenke.

Neben dem Everdance in Obfelden gebe ich auch Fit/Gym in Aeugst und Obfelden.

Auftritte

Everdance ist in erster Linie tanzen für sich alleine. Doch seit einiger Zeit dürfen wir unsere Freude am Tanzen auch an verschiedenen Veranstaltungen weitergeben. Bereits drei Mal traten wir am Lottomatch des Seniorennachmittags in Obfelden auf und erfreuten die Teilnehmer mit unseren Tanzchoreografien. 2016 wurden wir für einen Auftritt an der Seniorenweihnachten in Hedingen engagiert. So tanzen wir zu schönen Weihnachtsliedern, rassigen Gospels aber vorwiegend zu Evergreens, Rock'n Roll-Hits oder alten Schlagern.

Die unterschiedlichen Tanzstile zeigen wir gerne und möchten die Zuhörer animieren auch mit uns zu tanzen oder einfach um sich darüber zu freuen.Mittlerweile haben wir ein grosses Repertoire von über 100 Choreografien.